rp08 - 0.5

re:publica´08
Die kritische Masse

Geraldine Bastion

Geraldine de Bastion ist Politikberaterin bei newthinking communications GmbH mit interkulturellem Hintergrund und Beratungserfahrung von der ehrenamtlichen Jugendarbeit bis zur internationalen Management-Beratung.

In den letzten vier Jahren arbeite Geraldine de Bastion in verschiedenen Bereichen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit für die Gesellschaft für technische Zusammenarbeit und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Thematischer Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeiten war der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich Bildung, Wirtschaftsförderung und Demokratisierung. In diesem Kontext war sie zum Beispiel an der Organisation des Deutschen Beitrags zum Weltgipfel der Informationsgesellschaft (WSIS) 2005 beteiligt, beriet das philippinische Entwicklungsministerium bei der Organisation von Wissensmanagementsystemen und steuerte verschiedene Projekte zur Förderung von Open Access und Open Source Ansätzen in der EZ.

Geraldine de Bastion ist außerdem seit 1999 in der Jugend- und Medienförderung in Berlin aktiv und organisierte ehrenamtlich zahlreiche Kampagnen, Informationsveranstaltungen und Projekte im Bereich Jugend und Mediennutzung, Jugendjournalismus, Konsumbewusstsein und Fairer Handel.