rp08 - 0.5

re:publica´08
Die kritische Masse

John Weitzmann

John Hendrik Weitzmann stammt aus Hamburg, studierte Jura in Saarbrücken, Sydney und Trier und promoviert derzeit bei Prof. Dr. Maximilian Herberger am Institut für Rechtsinformatik der Universtität des Saarlandes. Als Mitarbeiter der Europäischen EDV-Akademie des Rechts übernahm er 2006 das Legal Project Lead für Creative Commons Deutschland. Seit Oktober 2007 arbeitet John im Justiziariat des Bundesministeriums für Justiz in Berlin.

Hauptaufgabe des Creative Commons Affiliate Teams unter Johns Leitung war bisher die Portierung der CCPL-Version 3.0 für das deutsche Recht. Als Ausgangspunkt diente eine völlige Neuübersetzung der inzwischen in einer Uported-Version vorliegenden Grundlizenz BY-NC-SA (Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen).