rp08 - 0.5

re:publica´08
Die kritische Masse

Speakers
Nicole Simon
Schedule
Day 2
Room Blauer Saal
Start time 19:00
Duration 01:00
Info
ID 191
Event type Workshop
Track machen und lachen
Language German

Mehrsprachig im Netz unterwegs

ohne dabei verrückt zu werden oder andere zu vergraulen

Auch deutsche Netzteilnehmer wagen sich mehr und mehr "ins Ausland", sowohl virtuell als auch in Person. Neugewonnene Kontakte zum Beispiel von Konferenzen oder Barcamps wollen gepflegt und ausgebaut werden, und die eigenen Sprachkenntnisse will man nebenbei auch verbessern.

Flugs fängt man an in einer zweiten Sprache zu twittern und stellt schnell ein zweites Blog ins Netz - aber dann? Was harmlos und erfolgsversprechend anfängt, kann einen bisher nur muttersprachlichen Blogger oder (Video)-Podcaster schnell vor unerwartete Hürden stellen.

Angefangen bei Fragen zu Sprachkenntnissen (wie gut muß ich eigentlich sein?), über andere Arten sich zu informieren (nicht mehr Rivva, sondern was eigentlich?) oder zu vernetzen (Linkedin oder Facebook statt Xing und StudiVZ) bis hin zu Fragen der Seitengestaltung gibt es eine Menge zu bedenken, damit man nicht am Ende alles gefrustet hinwirft oder gleichermaßen bisherige sowie neue Leser vergrault.

Dieser Workshop gibt einen Einblick

  • warum die 'kritische Masse' nicht deutsch spricht und das irritierende Gefühl, wieder bei Null anzufangen
  • wie man am sinnvollsten beginnt ohne sich zu überfordern
  • auf welche Herausforderungen vermutlich jeder trifft und wie man damit umgehen kann
  • Ideen zum Verbessern der eigenen Sprachkenntnisse
  • warum eine klare Trennung der Sprachen sinnvoll ist
  • Baustellen die man vielleicht vergißt
  • Orientierungspunkte in der Blogosphäre / Podosphäre
  • gelungene und weniger gelungene Beispiele
  • Zeit für Fragen
Die Inhalte und Beispiele werden sich an der englischen Netz-Szene orientieren, sind aber ohne Probleme auf andere Sprachen und Kategorien zu übertragen.